Clartan Associés Finanzpodcast

Die wichtigsten Aktienmärkte verzeichneten im Juni unterschiedliche Entwicklungen. Der EuroStoxx 600 fiel um -1,2%, während der S&P 500 und der Nasdaq zwischen dem 31. Mai und dem 30. Juni um 4,9% bzw. 6,0% stiegen.

Starke Unterschiede zwischen dem US-Markt und Europa im Juni. Woran lag das?  In den USA sind die Arbeitslosenzahlen gestiegen, was paradoxerweise positiv für die Märkte ist und in Frankreich (in Großbritannien auch) wurde neu gewählt. Der befürchtetet Rechtsruck blieb zwar aus, allerdings ist für die nächsten Monate wenig Spielraum für politische Entscheidungen.

Guillaume Brisset und Nicolas Descoqs, Fondsmanager des Clartan Ethos und Clartan Valeurs Fonds, geben in der heutigen Folge ein Einblick in die französische Politikszene und erklären vor allem wie die Clartan Fonds sich nun positionieren.

Viel Spaß!

2024er Folgen



Alle Folgen 2023: