Die Fonds

Clartan Associés’ Kernkompetenz: Investitionen in Aktienunternehmen

Die SICAV Clartan bietet Ihnen heute verschiedene Subfonds.

  • Clartan Patrimoine: Dieser 1991 aufgelegte diversifizierte und vorwiegend in Anleihen investierte Fonds richtet sich an Anleger, für die im Vordergrund steht, das Risiko von Kursschwankungen gering zu halten. Das Anlageziel des Fonds besteht darin, einen Kapitalerhalt und eine Aufwertung des angelegten Kapitals für einen Zeithorizont ab 2 Jahren aufwärts bei einer vergleichsweise niedrigen Volatilität zu erzielen.
  • Clartan Evolution: Seit Auflage im Jahre 2012, zielt dieser Fonds darauf ab innerhalb eines Zeithorizonts größer fünf Jahren ein besseres Risiko-Ertrags-Verhältnis im Vergleich zu den weltweiten Aktienbörsen zu erwirtschaften.
  • Clartan Valeurs: Seit Auflage im Jahre 1991 verfolgt Rouvier Valeurs das Ziel langfristig eine nominale, absolute Performance (Anlagezeitraum > 5 Jahre) zu erzielen. Sei es durch das regelmäßige Gewinnwachstum der Firmen oder durch Kurssteigerungen der Titel an der Börse.
  • Clartan Europe: Seit 2003 investiert dieser Fonds ausschließlich in Aktien des europäischen Wirtschaftsraumes. Sein Ziel ist es langfristig eine durchschnittlich höhere Performance zu erzielen als die europäischen Börsen.
  • Clartan Ethos ESG Europe Small & Mid CAP: Dieser im Jahr 2020 gegründete Fonds, der mit einem nachhaltigen Fokus ausschließlich in europäische Small- und Mid-Cap-Aktien investiert ist, zielt im Laufe der Zeit darauf ab, das Kapital aufzuwerten und eine höhere durchschnittliche Jahresperformance zu erzielen als die der Indizes des Small- und Mid Cap-Segments.
  • Clartan Multimanagers Blanced : Dieser 2016 gegründete Dachfonds zielt darauf ab, das Kapital im Laufe der Zeit mit einer diskretionären Allokation zu verbessern.