COVID-19 - Sicherheitsmaßnahmen

Entsprechend der Notmaßnahmen seitens der Regierung zur Eindämmung der Ausbreitung des Covid-19 Virus, in Frankreich und in Deutschland, die am 16. März 2020 mitgeteilt wurden, hat Clartan Associés Maßnahmen ergriffen, um einerseits die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten und andererseits auch eine optimale Servicequalität für Kunden und Partnern aufrechtzuerhalten.

Aus diesem Grund haben wir entschieden, dass unsere Mitarbeiter bis auf weiteres zum größten Teil von zu Hause aus arbeiten werden.

Eine Beeinträchtigung der täglichen Arbeit im Fondsmanagement sowie Privatkundengeschäft ist damit weitgehend ausgeschlossen.

Die Vertriebsmitarbeiter stehen Ihnen natürlich weiterhin jederzeit über Telefon, Email oder Onlinekanäle zur Verfügung um Ihre Fragen und Anliegen schnellstmöglich zu beantworten. Abschließend möchten wir Sie bitten uns in den nächsten Wochen bevorzugt per Email anstelle von Brief zu kontaktieren.  

Wir sind uns bewusst, dass die aktuelle außergewöhnliche Situation eine große Herausforderung für alle darstellt und möchten unseren Beitrag zur Verlangsamung der Epidemie und zum Schutz der Schwächsten unter uns leisten.

Wie immer können Sie sich auf unsere Unterstützung verlassen und wir hoffen, dass Sie und Ihre Familie das Beste aus dieser schwierigen Zeit machen können.
 
Herzliche Grüße

Clartan Associés